Marmitako de Atun

Dein Portal rund um Spanien

Marmitako de Atun

26. Juli 2018 Uncategorized 0

 

Wenn es auf dem Fischmarkt oder im Supermarkt an der Fischtheke frischen Thunfisch gibt, solltet Ihr unbedingt dieses Gericht aus probieren.

Marmitako ist ein ganz leckere Thunfisch Eintopf aus dem Norden Spaniens, dem Baskenland. Er ist dort die typische Spezialität.

Aber auch im Süden Spaniens oder im Zentrum ist dieses Gericht bekannt und sehr beliebt.

Die Zutaten

750 g frischen Thunfisch in dicken Scheiben
1 kg Kartoffeln
1 Zwiebel
1 grünen Paprika
3 Knoblauchzehen
2 Tomaten
150 ml Weißwein
1 Liter Fleischbrühe
1TL süßes Paprikapulver
1 Lorbeerblatt
Olivenöl
Salz

Info

Personen: 4
Zubereitung: ca. 1 Stunde
Schwierigkeitsgrad: einfach

Die Zubereitung

Für die Zubereitung benötigen wir einen großen Topf oder eine große Pfanne. Zuerst schälen wir die Zwiebel und die Knoblauchzehen und scheiden sie in kleine Würfel. Den Paprika waschen, entkernen und in große Würfel schneiden.

Anschließend das Olivenöl in die Pfanne oder in den Topf geben, erhitzen und dann zunächst die Zwiebeln, dann den Knoblauch und dann den Paprika anbraten bis die Zwiebeln glasig sind, dabei die Flamme etwas zurückdrehen. Etwas salzen.

In der Zwischenzeit die Tomaten schälen und in Würfel schneiden, die Kartoffeln ebenfalls schälen und mit einem Messer in Stücke brechen. Anschließend die Tomaten und die Kartoffeln dazugeben und kurz anbraten lassen.

Dann geben wir den Wein, das Paprikapulver, das Lorbeerblatt dazu und lassen alles ein paar Minuten köcheln. Während das Gemüse kocht, die Fischbrühe erhitzen bis sie kocht und dann dazu geben.

Das Ganze jetzt auf halber Flamme kochen lassen, bis die Kartoffeln fasst, gar sind. Denn Thunfisch in große Würfel schneiden, etwas salzen und dazugeben, wenn die Kartoffeln fasst, gar sind. Ca. 10 Minuten weiter köcheln lassen bis der Thunfisch durch ist. Fertig !

Anschließend noch ca. 5 Minuten ziehen lassen und servieren

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.