Beliebtes Touristenziel, Guadalest

Dein Portal rund um Spanien

Beliebtes Touristenziel, Guadalest

31. Mai 2018 Uncategorized 0

 

Guadalest liegt auf einer Anhöhe über dem Tal des Rio Guadalest, der hier zu einem See gestaut ist, ca. 15 km Luftlinie von Benidorm (Alicante) entfernt.

Der Ort wird umrahmt von den Anhöhen und Bergen Sierra d‘ Aixorta Sierra de Serella im Norden und der Sierra de Aitana im Süden.

Das Dorf erhielt durch die Mauren unter Tāriq ibn Ziyād und Al-Azraq, der Herrscher des Gebietes, ein weitläufiges Bewässerungssystem die die Landwirtschaft unterstützte und die Besiedlung förderte.

Guadalest hat 205 Einwohner (1. Januar 2017) und gilt als Anziehungspunkt für viele Touristen. Der 1974 zum kunsthistorischen Denkmal erklärten Ort teilt sich in ein Burgviertel und das Viertel von El Arrabal. 

Es gibt viele kleine Geschäfte mit kunsthandwerklichen Gegenständen, Restaurants und zahlreichen Museen.

Schöne Sehenswürdigkeiten 

Die Altstadt, sie wird von El Arrabal aus durch einen Tunnel erreicht, der in den Felsen gehauen wurde.

Die Burg, San José, die ihren mittelalterlichen Charakter hoch auf dem Burgfelsen erhalten hat und von den Resten der alten Burgmauer umgeben ist.

Das vierstöckige Stadthaus der Orduñas mit einem Weinkeller liegt unmittelbar gegenüber der altstadtseitigen Tunnelöffnung.

Die Gemeindekirche Maria Himmelfahrt (La Asunción de la Virgen) die im Jahre 1753 fertiggestellt wurde, hat einen Zugang vom Stadthaus der Orduñas oder von der Dorfstraße Calle La Iglesia.

Das städtische Rathaus auf der Plaza San Gregorio.

Das Ethnologische Museum mit Werkzeugen und Haushaltsgegenständen und für die damalige Epoche typisches Ackerbaugeräten. 

Zwei Miniaturmuseen sind zu besichtigen, eines in El Arrabal und ein weiteres in der Nähe der Kirche. 

Das Museum Antonio Marco zeigt Krippen und ein Modell der Stadt Betlehem sowie weitere Häusermodellen.

Fiestas. Vom 14. bis 17. August gibt es das Fest der Virgen de la Asunción (Mariä Himmelfahrt) mit Blumenopfern, Prozessionen, Vespern und verschiedenen Darbietungen und Feuerwerk

. 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.